Zu meiner Person

Vor 20 Jahren erlernte ich den Beruf der Pflegefachfrau AKP /HF und bildete mich in Gesundheitsförderung und Prävention weiter. Schliesslich kam ich durch mein Interesse an der traditionellen chinesischen Medizin zum Jin Shin Jyutsu (JSJ).

 

Durch das Kennenlernen der Kunst des JSJ, habe ich das gefunden, was mich vor Jahrzehnten zur Wahl des Pflegeberufes bewog: 

Nämlich Menschen ganzheitlich zu unterstützen sich wohler zu fühlen und selber etwas für ihre Gesundheit zu tun. Ich bin von der grossen Wirkung dieser Behandlungsform begeistert.

 

Renate Grassi

Autorisierte Jin Shin Jyutsu Praktikerin/ autorisierte Selbsthilfelehrerin,  Dipl. Pflegefachfrau AKP / HF, NDS Pflege, Gesundheitsförderung und Prävention HF

 

Weitere Informationen zu meinem beruflichen Werdegang finden Sie im CV